ARD Radio Tatort – 2008

  • Folge 001: Der Emir
    • Hauptkommissar Nadir Taraki vom LKA Düsseldorf wird ein zweites Mal auf Rafik Lahoud, den Emir, angesetzt. Der Einsatz ist für den deutsch-afghanischen Ermittler lebensgefährlich…
    • WDR | Januar 2008

  • Folge 002: Schöne Aussicht
    • Eine Leiche am Fuße des ehemaligen gräflichen Jagdhauses “Schöne Aussicht” ist das Letzte, was das Südharz-Städtchen Bleistedt gebrauchen kann. Eine Leiche in Bleistedt ist auch das Letzte, was Hauptkommissar Jost Fischer aus Magdeburg gebrauchen kann.
    • MDR | Februar 2008

  • Folge 003: Himmelreich und Höllental
    • Kriminaloberrat Xaver Finkbeiner, ein wortkarger Südbadener, baut im Stuttgarter LKA als Profiler eine neue Abteilung auf. Während sich im Büro noch die Umzugskisten stapeln, besucht er in der alten Heimat seinen Jugendfreund Goll. Bei einer Wanderung stellt sich heraus: Tierarzt Goll steckt in einer schweren Krise.
    • SWR | März 2008

  • Folge 004: Schmutzige Wäsche
    • In Norddeutschland ist gefälschte Sportbekleidung aufgetaucht und als reduzierte Ware verkauft worden. Kommissarin Bettina Breuer und ihr Team im Dezernat Organisierte Kriminalität setzen alles in Bewegung, um die Flut der “schmutzigen Wäsche” zu stoppen und die Hintermänner dingfest zu machen.
    • NDR | April 2008

  • Folge 005: Schrei der Gänse
    • Eine verschwundene Gans lässt den Heimleiter eines Schullandheimes in Bremen bei der Polizei anrufen. Aus einem seiner Schlafsäle ist vor Jahren ein Junge entführt worden. Die Polizisten belächeln den Mann und geben sich bei der Tatortbesichtigung keine Mühe. Bei Evernich jedoch läuten die Alarmglocken.
    • RB | Mai 2008

  • Folge 006: Irmis Ehre
    • Rudi Egger und Senta Pollinger haben dienstfrei erhalten, um an der Hochzeit eines gemeinsamen Bekannten teilzunehmen. Die beiden Beamten in der Kleinstadt Bruck am Inn kommen sich endlich ein Stückchen näher, als sie von der Tanzfläche gerufen werden: An der Flußlände ist eine Leiche gefunden worden.
    • BR | Juni 2008

  • Folge 007: Mordlauf
    • “Morgen passiert was am Hermann-Hesse-Gymmi! Guckt in YouTube”, ruft ein junger Grufti in einer Stuttgarter Polizeiwache. In einer Botschaft im Internet wird eine anonyme Drohung ausgestoßen: “Am elften Juni sollt ihr brennen.”
    • SWR | Juli 2008

  • Folge 008: Verhandlungssache
    • Nadir Taraki kann’s nicht lassen. Seine frühere Undercover-Existenz scheint zu seiner zweiten Natur geworden zu sein. Von seiner Dienststelle im LKA nur widerwillig geduldet, recherchiert er außerhalb der Dienstzeit in seinen alten Milieus.
    • WDR | August 2008

  • Folge 009: Krim-Krieg in Wiesbaden
    • Eine prachtvolle Benefizgala im Wiesbadener Nobelhotel Hessischer Hof. Alle sind da: die Schönen und die Reichen der hessischen Landeshauptstadt, die Industriellen, die Politiker und natürlich die Pressefotografen, darunter Camillo Falk. Plötzlich stolpert eine Prostituierte auf das Parkett und stirbt.
    • HR | September 2008

  • Folge 010: Gewehr bei Fuß
    • Kathrin Krämer und Michel Paquet sind Hauptkommissare in Saarlouis, der “heimlichen Hauptstadt” des Saarlandes. Schon bald folgt der nächste Einsatz des Ermittlerteams, denn in einer Laubenkolonie in Zellersweiler wird eine Leiche entdeckt. . .
    • SR | Oktober 2008

  • Folge 011: Abriss
    • Eine schäbige Kneipe namens “Papillon”, mitten in Prenzlauer Berg. Peter Stamann, der Besitzer, liegt erschlagen hinter dem Tresen. Die Kasse ist leer.
    • RBB | November 2008

  • Folge 012: Tod eines Tauchers
    • Beim Dezernat für Organisierte Kriminalität in Hamburg ist ein anonymer Anruf eingegangen. Eine Firma namens “Regena” soll illegal Russen zum Bau einer Offshore-Windkraftanlage in der Nordsee beschäftigen.
    • NDR | Dezember 2008