TÖDLICHE VISIONEN
von Erik Albrodt

Aberglaube oder Wirklichkeit? Seit jeher versucht sich die Menschheit durch Wissenschaft und Technik von ihren Ängsten zu befreien. Sie hat ihren Unterschlupf in der Finsternis. Sie ist uralt und lebt versteckt im Verborgenen. Seit Ewigkeiten lauert sie im Schatten, und wenn es niemand erwartet….. wird sie blitzschnell zuschlagen. Wenn die Antwort auf unsere Ängste irgendwo da draußen ist, dann müssen wir das Licht ins Dunkel bringen.Twilight Mysteries – Wenn die Angst dich einholt…bleibt dir nicht mehr viel Zeit.Tom Fawley ist ein Medium. Er kann in die Zukunft blicken. Eines Tages sieht er den Tod seiner früheren Kommilitonen voraus – darunter auch den seiner Lebensgefährtin Helen.Der Tod sucht sich gnadenlos seine Opfer und das Team von Doktor Zephyre muss im Kampf mit der Zeit versuchen, die Visionen nicht Wirklichkeit werden zu lassen”Intro: Klaus SonnenscheinDr. Morten Zephyre: Thomas Nero WolffDave Edwards: Kim HasperNina Salenger: Kellina KleinInspektor Morris: Bert StevensTom Fawley Stefan KrauseHelen McKinley: Magdalena TurbaColin Monroe: Carsten WilhelmHarris: Crock KrumbiegelArzt: Horst KurthModerator: Bodo VentenFrau: Birgit Bockmannsowie Simeon HrissomallisJingle: Jamie LeavesCover und Layout: Wolfram DameriusMaintheme: Carsten JessenMusik: Michael DonnerDrehbuch, Schnitt, Regie: Erik Albrodt Quelle: Erik Albrodt